Konzert „Ach arme Welt“ (Plauen)

Kirche Herz Jesu Plauen Gustav-Adolf-Straße 35, Plauen, Sachsen, Deutschland

Die Kapellknaben gastieren auf ihrer Konzertreise "Ach Arme Welt" am 27. Januar in Plauen und am 28. Januar in Gera. Es erklingen Werke aus mehreren Jahrhunderten Musikgeschichte. Die jungen Sänger tragen diese als Chor und in solistischer Form vor. Der Eintritt zum Konzert ist frei, am Ausgang wird um eine Spende gebeten.

Gottesdienst 4. Sonntag im Jahreskreis

Kirche Herz Jesu Plauen Gustav-Adolf-Straße 35, Plauen, Sachsen, Deutschland

Die festliche Ausgestaltung der Kirchenmusik in Gottesdiensten ist seit der Gründung 1709 die Hauptaufgabe der Dresdner Kapellknaben. Dabei wird das Hauptaugenmerk auf Kompositionen früherer Hofkapellmeister gelegt wie Heinrich Schütz, Johann Adolph Hasse und Carl Maria von Weber, die zum Teil speziell für die Kapellknaben komponiert worden waren.

Konzert „Ach arme Welt“ (Gera)

Kirche St. Elisabeth Gera Kleiststraße 7, Gera, Thüringen, Deutschland

Die Kapellknaben gastieren auf ihrer Konzertreise "Ach Arme Welt" am 27. Januar in Plauen und am 28. Januar in Gera. Es erklingen Werke aus mehreren Jahrhunderten Musikgeschichte. Die jungen Sänger tragen diese als Chor und in solistischer Form vor. Der Eintritt zum Konzert ist frei, am Ausgang wird um eine Spende gebeten.

Gottesdienst 5. Sonntag im Jahreskreis

Kathedrale Ss. Trinitatis Schloßplatz, Dresden

Bei der festlichen Ausgestaltung der Gottesdienste in der ehemaligen Hofkirche wird das Hauptaugenmerk auf Kompositionen früherer Hofkapellmeister gelegt wie Heinrich Schütz, Johann Adolph Hasse und Carl Maria von Weber. Der Chor trägt so das Wort Gottes in die Herzen der Menschen. Gesungen wird in der Regel von der Empore vor der berühmten Silbermannorgel.