Geschichte Geschichte Die Dresdner Kapellknaben können auf eine über 300jährige Geschichte zurückblicken. 1709, nach der Konversion Augusts des Starken zum katholischen Glauben mit Jungen aus Böhmen gegründet, überlebte der Chor die Monarchie, zwei Weltkriege und zwei Diktaturen. Heute pflegen etwa 50 Jungen im Alter zwischen acht und achtzehn Jahren in Gottesdiensten und Konzerten die Kirchenmusik aller Epochen, insbesondere die Musik der katholischen Hofkirche in Dresden. Musikalische Ausbildung Musikalische Ausbildung Schon ab dem 1. Schuljahr können Jungen (montags oder dienstags 17:00 Uhr) im Vorchor I unter Anleitung unseres Stimmbildners André Eckert ihre Stimme entdecken. Ab dem 2. Schuljahr bieten wir begleitend Instrumentalunterricht an.

Jungen der 3. oder 4. Klasse können nach einem Eignungstest den Vorchor II besuchen und sich mit Musiktheorie, Stimm- und Rhythmusübungen auf den Chordienst vorbereiten.

Nach einer Prüfung werden die Jungen feierlich in den Chor übernommen. Chorsänger erhalten zusätzlich zu den Chorproben regelmäßig Stimmbildung und Instrumentalunterricht im Haus.
Repertoire Repertoire Das Repertoire der Dresdner Kapellknaben umfasst Werke sämtlicher Epochen der Kirchenmusik. In Konzerten und Gottesdiensten spannen die Kapellknaben den Bogen von Gregorianik über Barock, Klassik bis hin zu modernen Werken. Zu den Hochfesten des Kirchenjahres erklingen in der Kathedrale zu Dresden Orchestermessen in der Tradition der Hofkirche von Hasse, Zelenka, Weber, Reißiger, Naumann, Mozart, Haydn, Bruckner und anderen Komponisten. Diese Orchestermessen werden von den Dresdner Kapellknaben gemeinsam mit Solisten der Semperoper Dresden, der Sächsischen Staatskapelle Dresden und des Kathedralchores gestaltet. Musikalisches Team Musikalisches Team In unserem Haus kümmert sich eine große Zahl von Mitarbeitenden um die musikalische Ausbildung der Jungen. So arbeiten Chordirektor, Chorassistent, Stimmbildner und Stimmbildnerinnen und Instrumentallehrerinnen eng zusammen, um dem hohen musikalischen Anspruch gerecht zu werden. Dafür besuchen sie regelmäßig Fortbildungen, um auf dem neuesten Stand zu sein.

Neue CD der Dresdner Kapellknaben "Man singt mit Freuden"
Sie möchten eine unsere CD’s erwerben?
Hier entlang zum Shop