Category Uncategorized

Kurz nach den Sommerferien steht den Dresdner Kapellknaben ein ereignisreiches Wochenende bevor.

Im Winfriedhaus in Schmiedeberg werden die Jungen in Stimmgruppen und als ganzer Chor proben und mit Stimmbildnerinnen und Stimmbildnern arbeiten.

Domkapellmeister Christian Bonath und Chorassistent Richard Stier haben die Literatur für die nächsten Wochen, aber auch schon für die Adventszeit und für Weihnachten im Gepäck.

Neben der Musik spielen beim Probenwochenende auch die Freizeit und die Gemeinschaft eine wichtige Rolle. Spiritual Pfarrer Martin Kochalski und das pädagogische Team haben Spiele und einen Ausflug zur Sommerrodelbahn geplant.

Neu am diesjährigen Probenlager ist, dass auch die Mutanten (Kapellknaben im Stimmbruch) dabei sind, denn auch sie sind Teil der Chorgemeinschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.