Gottesdienst 6. Sonntag der Osterzeit

Kathedrale Ss. Trinitatis Schloßplatz, Dresden

Die festliche Ausgestaltung der Kirchenmusik in Gottesdiensten ist seit der Gründung 1709 die Hauptaufgabe der Dresdner Kapellknaben. Dabei wird das Hauptaugenmerk auf Kompositionen früherer Hofkapellmeister gelegt wie Heinrich Schütz, Johann Adolph Hasse und Carl Maria von Weber.