Category Uncategorized

Mit einem feierlichen Gottesdienst, der noch einmal unter der musikalischen Leitung des scheidenden Domkapellmeisters stand, und einem anschließenden Empfang im Haus der Kathedrale wurde KMD Matthias Liebich nach  über 25 Jahren in den Ruhestand verabschiedet.

Die Kapellknaben mit Chorassistent Richard Stier bedankten sich bei "ihrem Chef" mit dem Ständchen "Wer war unser Dirigent" (nach einem Satz von Mendelssohns "Wer hat dich, du schöner Wald") und gelobten im Text: "Und was wir bei ihm gelernt, Wollens ewig uns bewahren, Lebe wohl du unser Chef!"

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.