Am Dienstag, den 10.12.2019 um 19.00 Uhr singen die Dresdner Kapellknaben unter der Leitung von KMD Matthias Liebich in der Kathedrale (kath. Hofkirche) ein Benefizkonzert zugunsten des Taubblindendienstes Radeberg. Es erklingen Werke von Andreas Hammerschmidt, Johannes Eccard, Gottfried Wolters, Johann Sebastian Bach, Johannes Brahms, Felix Mendelssohn Bartholdy und europäische Weihnachtslieder. Die Silbermannorgel spielt Domorganist Johannes Trümpler, das geistliche Wort sprechen Dompfarrer Norbert Büchner und Landesbischof i.R. Jochen Bohl. Das Benefizkonzert für den Taubblindendienst, das auf Initiative des Lions Club Dresden stattfindet, ist für die Dresdner Kapellknaben seit 2003 einer der Fixpunkte im Advent. Mit den Spendengeldern wird unter anderem der botanische Blindengarten im Storchennest Radeberg gefördert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.